Träumen zwischen Himmel und Erde

Die innere Lebendigkeit, die Entwicklung von Vorstellungen , die mit dem zu tun haben, was uns selber wichtig ist, das Erleben von schöpferischen Imaginationen- sie können sich nicht in einem Zustand des Gehetztseins entwickeln;
dazu braucht es Zeit und Musse
Verena Kast

Träumen in der Hängematte

Du lernst, wie du eine Hängematte sicher aufspannst. Alles nötige Material bringen wir mit.

An deinem Platz zwischen zwei Bäumen, ruhend zwischen Himmel und Erde schenkst du dir eine Zeit, in der Träume erwachen können. Du kommst zur Ruhe und hörst achtsam auf deine Innenwelt. Dabei spürst du auch, was aussen geschieht. Aus dieser Verbindung von Innen und Aussen entsteht eine ureigener Impuls für dein Tun und Sein im Moment.

Im Kreis der Teilnehmenden erzählst du deine Hängematten-Erlebnisse und Inspirationen. Wir spiegeln das Gehörte.
Mit einer einfachen Feier schliessen wir die gemeinsame Zeit ab.

Zeit: Samstagnachmittag und Abend
Datum: auf Anfrage
Kosten:  80Fr.
Max. 6 Teilnehmer/innen

Anmeldung: natursprung@bluewin.ch

Andere Daten sind für Gruppen ab 4 Menschen möglich